Das Jahr 2021

------------------------------------------------------------------------------

juli

Foto: Melanie Völk vom Südkurier
Foto: Melanie Völk vom Südkurier

Wir konnten uns am 07.07.21 unsere Urkunde vom Vereinswettbewerb der Sparkasse Hochrhein abholen.

 

Einen großen Dank an alle die für uns gestimmt haben, durch euch konnten wir den 9. Platz erreichen und 1000 Euro gewinnen.

 

Ein riesiger Dank geht auch an die Sparkasse Hochrhein die es uns ermöglichten am Wettbewerb teilzunehmen.

 

 



Babys News:

Das Katzenhaus ist proppenvoll, die Praxis und alle Pflegestellen besetzt. Der eine oder andere Wurf bereits in befreundeten Tierheimen untergebracht.

Anfragen? FEHLANZEIGE

Jetzt wird erst einmal in den Urlaub gefahren.

------------------------------------------------------------------------------

Juni

Babys News:

Viele der Interessenten springe ab, weil sie sich in der Zwischenzeit (es muss ja schnell gehen) woanders "ihr Katzenbaby besorgt" haben- private Vermehrer freuen sich.

Die Zimmer füllen sich unterdessen immer weiter ..... So langsam wird es voll im Katzenhaus.  

------------------------------------------------------------------------------

mai

Baby News: 

Die Kinderzimmer füllen sich. Die Vermittlungen ist es aber noch zu früh, denn die kleinen müssen erst einmal groß und stark werden, bevor sie mit 8 Wochen das erste mal Besuch empfangen dürfen.


-  Wilde Mamis  - 


Hoffnung auf eine zweite Chance - wer schenkt uns ein Plätzchen?

 

Regelmäßig erreichen uns im Herbst und Frühjahr wilde Katzenfamilien - meist bestehend aus einer ausgemergelten, halb verhungerten Mutterkatzen und deren zahlreicher, meist ebenso gesundheitlich angeschlagener Nachwuchs.

Wir setzten alles daran, dass sie wieder gesund werden und vermitteln die Kitten in fürsorgliches Zuhause, damit sie für den Rest ihres Lebens nie wieder Hunger leiden müssen und kein Dach über dem Kopf haben.

Die Kleinen sind somit also gut versorgt.

 

Was, oder vielmehr WER dann bleib, sind die Mamis.

Wir kastrieren sie und päppeln sie auf. Man kann sehen, wie gut es ihren Körpern tut, endlich nicht mehr von Katern gejagt zu werden, endlich keine Kräfte zehrenden Trächtigkeiten mehr bewerkstelligen zu müssen...

Normalerweise ist es dann so, dass wir sie, sobald sie wieder fit sind, in ihre geliebte Freiheit entlassen, dort, wo sie hergekommen sind und sich auskennen.

Es ist unmöglich und nicht fair, sie auf unbestimmte Zeit im Katzenhaus zu behalten, in der Hoffnung, sie vermitteln zu können.

Sie werden niemals zahm und ein Leben, eingesperrt in einem Tierheim mit ständigem Kontakt zu Menschen, die ihnen Angst machen, ist für sie nicht artgerecht.

 

Leider ist es oft so, dass sie nicht wieder zurück dürfen. Sie stören durch ihre pure Anwesenheit. Niemand will sie, obwohl sie eigentlich keine großen Ansprüche haben - lediglich ein bisschen, regelmäßiges Futter und ein Plätzchen für einen Unterschlupf. 

Sie sind gute Mäusejäger, Orts treu und nahezu unsichtbar. 

 

Wir suchen deshalb (wie leider jedes Jahr) Bauernhöfe, Reitställe und Futterstellen für unsere nicht vermittelbaren scheuen Mamis.

Gerne spenden wir an die Adoptanten regelmäßig Futter, daran soll es gewiss nicht scheitern...

 

Wer hätte ein Plätzchen für diese armen Kreaturen ? 

 

Sie werden einzeln oder auch zu mehreren vergeben. Sind alle sehr sozial mit anderen Katzen.

Wer einen Pferde- oder Bauernhof kennt, wo wir solche wilden Katzen unterbringen können, kann sich gerne bei uns melden.

Die Tiere werden von uns gebracht ( auch in die Schweiz), es entstehen selbstverständlich keine Kosten ....

------------------------------------------------------------------------------

April

Ein ganz anderes Fundtier war diese Bartagarme. Sie wurde in Bad Säckingen gefunden.

Der Besitzer wurde glücklicherweise einige Zeit später gefunden.



Baby News:

Und BÄM - AUF EINMAL ist ES SOWEIT !

Die Kittensaison hat uns mit voller Wucht getroffen - und es ist noch nicht mal Mitte April ...

Sie kommen aus St. Blasien, Rüßwihl und Detzeln. Und das ist wahrscheinlich erst der Anfang...

------------------------------------------------------------------------------

März

Baby News:

Die ersten Anfragen trudeln ein, aber noch sind keine Babys geboren.


 

 

 

 

Auch Oldies suchen bei uns immer wieder mal ein Zuhause. Diese sind ebenso wie junge Katzen einfach toll. 

Sie lieben es auch gekrault und gekuschelt zu werden. Sind im Gegensatz zu den jüngeren ruhiger und und gemütlicher. 

 

Auch Oldies verdienen es adoptiert zu werden.

Fragen sie nach es gibt immer wieder welche bei uns im Katzenhaus.


              Vereinswettbewerb 2021  <

 

Unser Verein ist bei dem diesjährigen Vereinswettbewerb von der Sparkasse Hochrhein dabei.

Bitte helft uns dabei so viele Stimmen wie möglich zu sammeln.

Es muss sich einmalig mit einer Email registriert werden:   www.sk.de/vereine21

Unter der - Kennziffer:  S027   - kann für uns gestimmt werden.

 

Vielen herzlichen Dank an alle die für uns Stimmen.  

------------------------------------------------------------------------------

februar

Dieses Jahr herrscht im Januar und Februar viel ruhe. Pandemie bedingt finden leider immer noch keine Feste oder Verkäufe statt. 

Im Katzenhaus selber ist es noch sehr überschaubar. 

------------------------------------------------------------------------------

Januar

Der Januar fängt für uns ruhig an. Da Corona bedingt keine Kuchenverkäufe oder Fasnachtsveranstaltungen stattfinden dürfen, kümmern wir uns um unser Katzenhaus und die aktuelle Kastrationsaktion in St. Blasien.