Unser neues Katzenheim

Pünktlich zum Start in ein neues Jahr, sind wir in der glücklichen Lage unsere neue Unterkunft für unsere Schützlinge vorzustellen.


November 2017 - Besichtigung

In, an und um dem nun längere Zeit leer gestandenem Gebäude, gibt es von kleinen Renovierung bis zu größeren Handwerksarbeiten noch einiges zu tun, bis es zu diesem Ort wird, wie wir es uns schon vor unserem geistigen Auge vorstellen können.
Ein Ort der Ruhe und Frieden, wo vielen Notfellchen eine Chance auf eine bessere Zukunft ermöglicht werden kann.
Wir hoffen darauf dies mit möglichst geringen Mitteln verwirklichen zu können und freuen uns über jede angebotene Hilfe.
Sie haben ein wenig Zeit übrig und etwas handwerkliches Geschick? 
Treten Sie mit uns in Kontakt


Januar 2018 - Einzug
Nach dem Gas, Strom und Wasserversorgung wieder angeschlossen waren, konnten wir zwischen den Feiertagen kleine Putzarbeiten erledigen und mit den ersten Bewohnern provisorisch umziehen.

Dank vieler Sachspenden konnten wir zwei der insgesamt fünf Zimmer schon etwas einrichten aber es fehlt noch an vielen Ecken und Enden.
In einer Amazon Wunschliste haben wir ein paar Dinge zusammengestellt, die wir im Moment benötigen. Nach und nach möchten wir diese, je nach Bedarf aktualisieren. Wer uns gerne mit Sachspenden unter die Arme greifen möchte, darf sich hier gerne inspirieren lassen.


13.Januar 2017 - Update Wunschliste:

Zunächst einmal möchten wir uns ganz herzlich für Eure Unterstützung bedanken, es ist wirklich Wahnsinn!!!

Wir sind total überwältigt und waren zeitweise sprachlos über Eure Großzügigkeit und die Flut an Paketen die uns überschüttet hat!

Viele Anfragen erreichen uns auch diese Liste noch mal "aufzufüllen", deshalb haben wir uns entschlossen noch ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. das immer benötigte Desinfektionsmittel plus Spender und 2 grössere Anschaffungen, die für unsere Fangaktionen überaus wichtigen Fallen, drauf zu tun.

Das wären wirklich noch Dinge die dringend benötigt werden. Dann aber möchten wir diese Aktion auch erst mal wieder beenden.

Natürlich können wir immer noch Einiges brauchen und sind für jegliche Unterstützung dankbar aber nun heißt es erst mal sich einen Überblick zu verschaffen und die vielen Spenden zu verbauen und alles einzurichten.

Vielleicht eines noch,

wir suchen noch einen oder zwei ausgediente Kleiderschränke oder Kommoden. Also wer noch was rum stehen hat was demnächst entsorgt werden soll, bei uns könnte er noch einen sinnvollen Lebensabend verbringen.

Ideal wären etwas schmalere Modele wie z.b. der Aneboda von Ikea ...ohne Werbung machen zu wollen.

Liebe Grüsse Euer überaus dankbares Katzenhilfe Team

vom Tierschutzverein Bad Säckingen e.V.